© K1

Jordan Genuss steht für beste Qualität. Und genau dieses Versprechen löst das Familienunternehmen mit seinem in drei Versionen erhältlichen Genuss Kalender ein. Der Adventskalender ist einer der wenigen mit qualitativen und nachhaltigen Inhalten auf dem Markt – und das zu einem fairen Preis.

85cm x 46cm x 11cm – das sind die stattlichen Maße des aus dem nachhaltigen Rohstoff Graskarton gefertigten Kalenders. „Wir wollten den Genuss Kalender so konzipieren, dass auch beispielsweise größere Flaschen dort Platz finden können“, erklärt Bastian Jordan die ungewöhnliche Größe. „Dadurch hat man sogar noch lange nach Weihnachten Freude an den Produkten.“

Positiver Nebeneffekt des stattlichen Volumens: Größere Packungen sorgen für weniger Verpackungsmüll. In Kombination mit dem 95 % weniger Emissionen als vergleichbare Pappen verursachenden Graskarton handelt es sich also um einen nachhaltigen Adventskalender. Kein Zufall, betrachtet man die Firmenphilosophie von Jordan Genuss, bei der Qualität und Nachhaltigkeit der Produkte im Fokus stehen.

Der Kalender ist in insgesamt drei Versionen erhältlich – sowohl vor Ort in Solingen als auch im Online-Shop: entweder als Basisversion „Classic“ für 99,95 Euro, als Deluxe-Variante zu einem Preis von 229,95 Euro oder als vegane Version für 129,95 Euro. Alle Versionen des Kalenders sind versandkostenfrei bestellbar und enthalten feinste Lebensmittel aus dem Hause Jordan und seinen Partner-Manufakturen, sorgfältig vom Unternehmen selbst kuratiert. Wer den Inhalt lieber individuell zusammenstellen will, kann den Karton separat für 34,95 Euro erwerben und mit Produkten aus den über 2000 Schätzen des Genuss- bzw. Online-Shops bestücken. Ab 50 Euro Warenwert entfallen dabei die Kosten für den Versand. Bestellen kann man den alle drei Varianten sowie den leeren Karton hier

Anzeige!